APRIL 2018 - EINLADUNGEN  ZU ZWEI AUSSTELLUNGEN

 

AUSSTELLUNG VERNISSAGE AM 14.4.2018 IN AU, GALERIE ART 333

AUSSTELLUNG VERNISSAGE AM 28.4.2018 IN BASEL, GALERIE BRIGITTA LEUPIN

 

ALLE INFORMATIONEN SIEHE GANZE SEITE HIER.

 

FREUE MICH AUF EUREN BESUCH

 

ROSLABA

 

 

GALERIE ART 333 -

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG

"VON DER WEIBLICHKEIT DES SEINS"

VERNISSAGE 14.4.2018 VON 14 BIS 18 UHR


AUSSTELLUNG 14.4 - 14.6.2018

WEITERE INFOS ZUR AUSSTELLUNG SIEHE ZU UNTERST ODER WWW.ART333.CH

 

ÖFFNUNGSZEITEN DER GALERIE SIEHE UNTER ART333.CH

 

 

 

 

  

GALERIE BRIGITTA LEUPIN, BASEL

 

 

«URBAN CONTACT AND RAINY DAYS »

 

Rosalba Arcilla · Fein, zart, tiefgründig erzählen ihre Bilder vom urbanen Leben und regnerischen Tagen.

Cla Coray · Seine Skulpturen widerspiegeln verspielt alltägliche Momente des urbanen Lebens. 

 

Gemeinsam mit dem DU, gemeinsam einsam, gemeinsam sich liebend, gemeinsam im Regen gehend.

 

 

Ausstellung 28. April 2018 bis 19. Mai 2018

 

Vernissage 28. April 2018   15 - 18 Uhr
Apéro 5. Mai 2018              15 -  18 Uhr
Apéro 12. Mai 2018            15 - 18 Uhr
Finissage 19. Mai 2018       15 - 18 Uhr

 

Die Künstlerin ist ausser am 12.5, an allen Daten anwesend. 

 

Öffnungszeiten Galerie: Mo-Fr 14-1830 / Sa 13-17 Uhr

 

GALERIE BRIGITTA LEUPIN

 

Münsterberg 13 | 4051 Basel
T +41 (0)61 272 76 76 | M +41 (0)79 379 41 77 contact@brigittaleupin.ch | www.brigittaleupin.ch 

 

 

GALERIE ART 333 - EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG

 

VON DER WEIBLICHKEIT DES SEINS

 

mit

martina niederhauser, pamela gotangco, lilli hill, marlis spielmann, corina staubli, rosalba arcilla und barbara babo.


unsere neue ausstellung steht ganz im zeichen der frau. sieben künstlerinnen präsentieren ihre frauenportraits und stellen so ihre geschichten von der weiblichkeit vor.


gekonnt spielen sie mit alten klischees und hinterfragen sie, brechen sie auf und zeigen, was es für sie bedeutet, frau zu sein. 

feminine geishas, feiernde witwen, powerfrauen und partygirls - die künstlerinnen erzählen in ihren werken von tradition und auflehnung, von verletzlichkeit und stärke, von alltag und musse. durch die verschiedenen blickwinkel und schwerpunkte der teilnehmenden künstlerinnen entsteht ein faszinierendes und spannungsgeladenes tableau der weiblichkeit.


jede dieser künstlerinnen hat den frauen ein denkmal gesetzt, jede auf ihre ganz eigene weise. so vielseitig wie die portraitierten frauen sind, so vielseitig sind die techniken, die die künstlerinnen angewandt haben. gezeigt werden unter anderem ölgemälde und bronzeskulpturen, collagen und stickereien.


gerne laden wir sie und ihre bekannten ein zu vernissage und künstler-apéro am samstag, 14. april ab 14:00 bis 18:00 uhr bei uns in der galerie art333. die ausstellung ist bis zum 14. juni 2018 zu sehen.

wir freuen uns auf ihren besuch.


anja leu-preisig, lea preisig, stefan leu